www.tischtennis-tsvholzmaden.de


 

 

Damen 1 (01.12.2015)

Letzten Freitag spielten wir gegen die Damen der 3. Mannschaft des TV Reichenbach.

Unser Doppel 1, Sandra und Carina kämpften und gewannen im 5. Satz ihr Doppel. Elke und Berna gaben ihr Doppel im 3. Satz an die Gegner ab. Bei den 4 Einzeln ging es abwechselnd weiter. Sandra und Carina gewannen , Elke und Berna verloren je ihre Einzel. Die folgenden Punkte gingen nur noch an Reichenbach. Somit endete das Spiel 3:8 für Reichenbach.

Am kommenden Freitag sind die Damen vom VFL Kirchheim 2 bei uns zu Gast.

 

Es spielten: Sandra Linsenmayer (1 Doppelsieg/1Einzelsieg) , Elke Schempp (0/0), Carina Jauß (1/1), Berna Engin (1/1)

(ES)

 

Damen 2

"Die Dusche danach gefiel uns besser"

Im Spiel gegen die SGEH gingen die Doppel 1:1 aus. Die nächsten beiden Einzelspiele gaben wir dann leider an die SGEH ab. Simone konnte mit Ihrem Einzelsieg zwar aufholen, daraufhin gingen aber wieder die nächsten Einzel an die Gegnerinnen aus E-Weiler. Einen weiteren Punkt holte Sabine für Holzmaden. Doch schließlich gingen die letzten drei Spiele auch noch an die SGEH, wobei sich Lena leider im 5. Satz ganz knapp geschlagen geben musste.

 

Es spielten: Sandra Jakob (1 Doppelsieg/0 Einzelsiege), Sylvia Faltl (0/0), Sabine Ampßler (0/1), Simone Jauß (1/1), Lena Jauß (0/0)

(SA)

 

Herren 1

Am vergangen Samstag war der TV Unterlenningen zu Gast bei uns in Holzmaden. Auch an diesem Tag waren wir erfolgreich und gewannen 9:5.

Am Anfang sah es nach einem eindeutigen Spiel aus, aber der Gegner aus dem Lenninger Tal wusste sich zu wehren. Es ging mit einem 5:4 in die zweite Runde. Am Ende war es letztlich doch eine eindeutige Sache.

Es spielten: Volker Schempp (1/2), Jens Schmidt (0/2), Tobias König (1/1), Herbert Kasper (1/0), Paolo Torregrossa (1/2), Emre Tozan (0/0)

(PT)

 

Die erfolgreichen Doppel Volker Schempp / Paolo Torregrossa (vorne) und Herbert Kasper / Tobias König (hinten) sowie Jens Schmidt als Schiedsrichter

 

Herren 2

6:9 Heimniederlage gegen den TTC Notzingen-Wellingen V

Bei den 3 Eingangsdoppeln gelang Aldinger/Burlein ein 4 Satz Sieg gegen Frech/Barz, während Kolbus/Tozan und Torregrossa/Frank jeweils unterlagen.

Im vorderen Paarkreuz gewannen Aldinger (Jakob) und Kolbus (Fode und Jakob) die Einzelspiele, im mittleren Paarkreuz bezwang Samuel Burlein Barz und Frech nach hartem Kampf jeweils im fünften Satz, während Emre Tozan in beiden Einzeln erfolglos blieb. Das hintere Paarkreuz mit Torregrossa und Frank blieb leider erfolglos.

 

Es spielten: Helmut Aldinger (1 Doppelsieg/1 Einzelsieg), Martin Kolbus (0/2), Samuel Burlein (1/2), Emre Tozan (0/0), Marcel Torregrossa (0/0), Thomas Frank (0/0).

(HA)


 

Damen 1 (22.11.2015) 

Am Samstag waren wir in Weilheim bei der 2. Mannschaft zu Gast.

Die Doppel der Mannschaften waren ausgeglichen. Sandra gewann ihr Einzel souverän, Elke dagegen musste kämpfen und gewann erst im 5. Satz. Carina holte den 4. Punkt für Holzmaden. Erst nachdem Berna im 5. Satz ihr Spiel verlor, konnten die Weilheimer wieder einen Punkt für sich gewinnen. Danach ging es spannend weiter. Sandra verlor ihr Einzel gegen Irmi, Elke konnte ihren 2. Punktgewinn gegen Tanja erzielen . Carina und Berna siegten ebenso gegen Christiane und Wilhemine, somit konnte Sandra mit ihrem Spiel, auch gegen Wilhelmine, den Siegespunkt erzielen.

 

Sandra Linsenmayer (1 Doppelsieg/2 Einzelsiege), Elke Schempp (0/2), Carina Jauß (1/2), Berna Engin (0/1)

(ES)

 

Herren 2 

Niederlage im Kellerkinderderby gegen Ötlingen

 

In den Eingangsdoppeln gelang Martin Kolbus/Emre Tozan ein hart umkämpfter 4-Satz Sieg gegen Wehnert/Nytz. Helmut Aldinger/Gerhard Körner unterlagen klar in 3 Sätzen gegen Barner/Elsner, während Philipp Mäder/Thomas Frank im 5. Satz unglücklich mit 9:11 gegen Hauser/Frassek verloren.

In den folgenden Einzeln gewannen im vorderen Paarkreuz Kolbus und Aldinger jeweils ihr Einzel gegen Barner. Im mittleren Paarkreuz gewann Philipp Mäder seine beiden Einzel nach ganz starker Leistung gegen Elsner und Hauser. Das hintere Paarkreuz ging leer aus.

Am Ende stand so die 5:9 Niederlage fest.

Es spielten: Helmut Aldinger ( 0 Doppelerfolg/1 Einzelsieg), Martin Kolbus ( 1/1 ), Emre Tozan ( 1/0 ), Philipp Mäder ( 0/2 ), Gerhard Körner ( 0/0 ), Thomas Frank (0/0). 

(HA)

 


 

Damen 1 (15.11.2015)

In vollzähliger Besetzung  traten wir am Freitagabend das Spiel gegen den TV Unterboihingen an.

Beide Doppel wurden gewonnen. Das ließ schon etwas aufatmen. Sandra und Elke konnten leider in ihren Einzel keine Punkte für sich erzielen . Erst Carina holte den 3. Punkt für uns. Berna, Sandra und Elke mussten ihre Punkte leider auch wieder an die Gegnerinnen abgeben. Somit holte Carina  den 4. Punkt für Holzmaden zum Zwischenstand von 4:5 für Unterboihingen. Auch Berna, Sandra  und Elke konnten noch jeweils noch ein Spiel gewinnen und  um 23:45 mit einem 7:7 das Spiel beenden.

Es spielten: Sandra Linsenmayer (1 Doppelsieg + 1 Einzelsieg), Elke Schempp (1+1), Carina Jauß (1+2) , Berna Engin (1+1)

(ES)

 

Damen 2

Letzten Freitag spielten wir gegen den TSV Sielmingen.

Sandra und Simone konnten Ihr Doppel in 3 Sätzen gewinnen und Sabine und Bianca erkämpften es sich im 5. Satz.

Bei den Einzeln konnten wir immer punkten, nur zwei Spiele gingen an den Gegner.

Es spielten: Sandra Jakob (1 Doppelsieg + 2 Einzelsiege), Bianca Jauß (1+0), Sabine Ampssler (1+2), Simone Jauß (1+2)

(SJ)

 

Herren 1

Am vergangenen Wochenende kam unsere 1. Mannschaft gleich zweimal zum Einsatz.

Am vergangenem Freitag waren wir in Dettingen zu Gast. Da wir mit der kompletten Mannschaft antraten konnten wir einen 9:5 Sieg einfahren.

Es spielten: Volker Schempp(1 Doppelsieg + 1 Einzelsieg), Jens Schmidt (0+0), Herbert Kasper (1+1),  Paolo Torregrossa (1+1), Fabian Burlein (1+2), Samuel Burlein (0+1)

 

Einen Tag später ging es zu Hause gegen den VfL Kirchheim ran, wobei wir auf unsere Nummer zwei verzichten mussten. Wir kamen über ein hart erkämpftes 8:8 nicht hinaus.

Unser Ersatzspieler Emre Tozan hatte die Tür für den Sieg geöffnet,doch unser Abschlussdoppel konnte sie doch nicht zum doppelten Punktgewinn schließen. Deshalb blieb es bei einem 8:8 – Unentschieden.

 

Es spielten: Volker Schempp (1+2), Herbert Kasper(1+1), Paolo Torregrossa (1+1), Fabian Burlein(1+1), Samuel Burlein (0+0), Emre Tozan (0+1)

 

(PT)

 

Herren 2

Im Heimspiel gegen die TG Kirchheim II konnten sich in den 3 Eingangsdoppeln lediglich Sven Epple/Marcel Torregrossa im 5. Satz durchsetzen. Das Doppel Helmut Aldinger/Gerhard Körner unterlag knapp im 5. Satz mit 11:13, während das 3. Doppel Philip Mäder/Thomas Frank nur den ersten Satz für sich entscheiden konnte und mit 1:3 Sätzen unterlag.

In den darauffolgenden Einzeln konnten lediglich Epple und Aldinger ein Spiel gewinnen, während man in den übrigen Partien mehr oder weniger deutlich den Kürzeren bezog.

So wurde das Spiel mit 3:9 Punkten verloren.

Es spielten: Helmut Aldinger (0 Doppelsiege + 1 Einzelsieg), Sven Epple (1+1), Philipp Mäder (0+0), Marcel Torregrossa (1+0), Gerhard Körner (0+0), Thomas Frank (0+0)

(HA)

 


 

Damen 1 (07.10.2015)

Am vergangenen Samstag fand das erste Saisonsspiel unserer 1. Damenmannschaft statt.

Sie waren zu Gast in Lichtenwald. Leider konnten die Damen keine Punkte gegen einen sehr starken Gegner holen. Somit verlor die Mannschaft ihr erstes Saisonspiel mit 0:8 Punkten.

 

Es spielten: Sandra Linsenmayer (0 Doppelsiege/0 Einzelsiege), Elke Schempp (0/0), Carina Jauss (0/0), Berna Engin (0/0).  (BE)

 

Damen 2

Nun fängt die Runde wieder an. Unsere Damen 2 hatten ihr erstes Spiel in Lichtenwald. Bei den Doppeln konnten sie durch Simone und Sandra einen Punkt holen. Die ersten drei Einzel gingen leider zu unseren Gegnern, aber das 4te Einzel konnte Simone dann wieder für uns mit 3:0 Sätzen holen.

Bei den nächsten 4 Spielen mussten wir leider wieder dem Gegner gratulieren. Dann konnten Dorle und Sandra wieder 2 Einzel für uns entscheiden. Leider mussten wir uns mit 8:4 geschlagen geben.

 

Es spielten: Sandra Jakob (1 Doppelsieg/1 Einzelsieg), Bianca Jauß (0/0), Simone Jauß (1/1), Dorle Schumacher (0/1)

(CJ)

 

Herren 1

Zum Saisonstart musste unsere erste Mannschaft am vergangenen Samstag nach Neckartenzlingen fahren.

Dort gab es einen Saisonstart nach Maß. Wir gewannen mit 9:0

 

Es spielten: Volker Schempp (1 Doppelsieg/1 Einzelsieg),  Jens Schmidt (1/1), Herbert Kasper (1/1), Paolo Torregrossa (1/1), Fabian Burlein (1/1), Samuel Burlein (1/1)

(PT)

 

Herren 1

Am vergangen Freitag kam es bei der Sauriertruppe zu einer Überraschung.

Manuel Drexler hatte sich bereit erklärt, uns zu verstärken. Das haben wir gegen Neckartailfingen auch dringend gebraucht.

Die Mannschaft kam über harten Kampf zu einem späten Sieg im Abschlussdoppel.

Endergebnis: 9:7, Spielzeit mehr als 3,5 Stunden und am Ende blieben 2 wichtige Punkte in Holzmaden.

 

Es spielten: Volker Schempp (2 Doppelsiege/2 Einzelsiege), Manuel Drexler (0/1), Jens Schmidt (0/1), HerbertKasper (1/0), Paolo Torregrossa (2/1), Fabian Burlein (1/1)

(pt)

 


Alte Berichte